Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

15.12.2017, Herwig Hufnagel:

Arbeitskreis Forum Elektromobilität

Liebe E-Mobil-Piloten,

seit einigen Wochen, Monaten ist in manchen offenen Internetforen ein Stagnieren der Anzahl an Fragen zum Thema Elektromobilität zu beobachten. Ich frage mich, sind wirklich alle Fragen zum E-Auto beantwortet? Stellen die Hersteller inzwischen so gutes Material zur Verfügung, dass das Nachlassen der Fragen eine logische Folge ist? Oder drehen alle interessierte zukünftige E-Piloten nur eine "1-mal-sehen" Warteschleife? Liegt es an den Preisen oder der Infrastruktur, vielleicht ist es noch immer die Reichweite? Und wie wird sich die neue Mobilität in unsere Gesellschaft integrieren? Wir stellen fest, wer einmal anfängt, möglichst viel über eine zukunftsfähige Mobilität zu erfahren, der steht bald in einem Wald von Fragen aller Art. Deshalb hat der SFV auf seiner vorletzten Jahresversammlung beschlossen, einen Arbeitskreis speziell zum Thema Mobilität ins Leben zu rufen. Gerufen hat der SFV, viele Experten sind dem Ruf gefolgt, hierzu ein herzliches Danke an alle Teilnehmer!

Es ging dann um Herstellung einer technischen Plattform, um mit möglichst wenig Organisationsaufwand die Fragen und Antworten zu vernetzen. Hier ein Danke an Winfried Schenk, der diesen Part übernahm und auf der Homepage der Infostelle https://www.sfv-nordbayern.de das geschlossene Forum einrichtete und seither betreut.

Nach anfänglicher schüchterner Beteiligung sind nun die ersten Fragen und Weichenstellungen erfolgt. Einige anspruchsvolle Fragen wurden eingestellt, einige Antworten warten noch auf Bearbeitung. So manche - Frage wartet nun auf den Gesetzgeber, denn ohne Paragraphen geht in Deutschland halt nichts. Das Laden von E-Fahrzeugen auf Stellplätzen von Mietgaragen (Mietrecht) sei hier als Beispiel erwähnt.

Ist der Arbeitskreis mit der Arbeit schon fertig?

Nein, bei Weitem nicht. Wir fangen gerade erst an! Wir sammeln weiterhin alle Fragen, die das Thema Mobilität streifen, hinterfragen, erklären. Wir bitten darum auf diesem Wege um Kontaktaufnahme, sollte einem Leser eine Frage unterm Nagel brennen. Die Zentrale oder die Infostellen geben diese gerne weiter. Da viel Arbeit auf viele Schultern verteilt werden soll, die Themen extrem vielseitig sind, bitten wir auch weiterhin um Foren - Teilnahme von interessierten SFV-Köpfen, die diese Fragen beantworten können, oder jemanden kennen, der eine Antwort weiß. Der Besitz eines Elektrofahrzeugs ist keine Voraussetzung zur Forums-Teilnahme, also bitte keine Scheu, hier Kontakt mit dem Forum aufzunehmen. Lasset uns Netzwerken!

Was tun mit den Ergebnissen?

In Zukunft soll für Begrifflichkeiten eine Art Wiki entstehen, das wir dann für alle lesbar in Netz einstellen. Auch wollen wir in Zukunft unsere Gedanken und Vorschläge mit anderen Interessengruppen der Mobilität austauschen, um einen gesamten Überblick zu erhalten (behalten), Fußgänger, Busse und Bahnen, sogar Flugzeuge inbegriffen.

Denn die Energiewende geht alle an.

Warum ein geschlossenes Forum?

Offene Foren gibt es bereits. Der Arbeitskreis soll durch seine Arbeit unter anderem auch den SFV als Einheit informieren und durch Themen
hindurchlenken, beleuchten, verschiedene Blickwinkel geben. Das macht ja auch die Arbeit im Arbeitskreis so prickelnd.


Sonnige Grüße

Herwig Hufnagel



zum Seitenanfang


Dieser Artikel wurde einsortiert unter ....