Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

Dieser Beitrag ist zeitlich überholt!

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

Keine Extra-Leitung zur Einspeisung akzeptieren

vom 25.05.2000 (überholt)


Sehr geehrte Solarfreunde,

Viele Netzbetreiber verlangen bei Volleinspeisung eine extra Stromleitung von der Solaranlage bis zum Hauptanschluß des Gebäudes an das öffentliche Netz.

Bei großen Gebäuden oder Gebäudekomplexen betragen die Kosten für eine solche Extra-Leitung leicht mehrere tausend Mark.

Weder aus physikalischen, noch aus technischen, kaufmännischen (abrechnungstechnischen), oder rechtlichen Gründen ist eine solche Extra-Leitung gerechtfertigt. Dazu verweisen wir auf den Solarbrief 3/96, Seite 24 ff. sowie Solarbrief 3/00, S. 24 ff.

Mit freundlichen Grüßen
Wolf von Fabeck




Dieser Artikel wurde einsortiert unter ....