Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

vom 04.04.2008, aktualisiert am 12.11.2016:

Vorstand und Ersatzvorstand des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e.V.

Der Vorstand

Eberhardt Waffenschmidt 1. Vorsitzender: Prof. Dr. Eberhard Waffenschmidt, geb: 1964, seit September 2011 an TH Köln, Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik, Institut für Elektrische Energietechnik (IET) und Mitglied des CIRE - Cologne Institute for Renewable Energy. Schwerpunkte seiner Arbeit: Dezentrale Speicher und Netzregelung mit Erneuerbaren; seit 2005 Mitglied des SFV.
Dr. Ing. Bernd Brinkmeier, Stellvertreter des Vorstandes 2. Vorsitzender Dr.-Ing. Bernd Brinkmeier, geb. 1948, arbeitet als Elektrotechniker und ist Mitinhaber einer Elektronikfirma in Aachen, die Messgeräte für schnellste Datenübertragungstechnik entwickelt. Herr Brinkmeier ist seit 1987 Mitglied des SFV und unterstützt den SFV seit vielen Jahren ehrenamtlich in Personalangelegenheiten, Steuer- und Sozialversicherungsfragen.
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Wolf von Fabeck, geb. 1935, studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule in Darmstadt; war als Berufsoffizier in der Bundeswehr in verschiedenen Positionen tätig; den längsten Teil seiner Dienstzeit arbeitete er als Dozent an der Fachhochschule des Heeres in Darmstadt, Lehrfächer Technische Mechanik und Kreiseltechnik und wurde zum Dekan und Leiter des Fachbereiches Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung berufen. Er schied auf eigenen Wunsch vorzeitig aus der Bundeswehr aus. 1986 initiierte er die Gründung des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e.V. und ist dort seitdem ehrenamtlich tätiger Geschäftsführer. Sein wichtigstes Thema ist Umwelt- und Klimaschutz durch Umstellung der Energiebereitstellung auf 100 Prozent Erneuerbare Energien.

Die Stellvertreter

Bei Ausfall eines oder mehrerer Vorstandsmitglieder werden die verbleibenden Vorstandsmitglieder und die drei Stellvertreter unter sich eine Aufgabenteilung vornehmen, die für den Zeitraum bis zur nächsten Mitgliederversammlung einen funktionsfähigen neuen dreiköpfigen Vorstand ergibt.

Alfons Schulte, Stellvertreter des Vorstandes Dipl.-Ing. Alfons Schulte, geb. 1958, studierte Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen und arbeitet heute in einem Unternehmen, das Prüfsysteme und Anlagen für die KFZ-Elektronik herstellt. Er ist seit 2003 Mitglied im SFV und aktiver, ehrenamtlicher Mitarbeiter in politischen Themenstellungen.
Dr. Thomas Bernhard, geb. 1958, Medizinstudium in Aachen. Ab 1992 als Internist in einem Krankenhaus in Tansania tätig, seit 1996 niedergelassener Arzt für Allgemein-, Umwelt- und Betriebsmedizin in Koblenz. Seit 1997 Mitglied des SFV. In Koblenz ehrenamtlich engagiert in Umweltanliegen, Schwerpunkt Klimafolgen, Energie und Bezug zu Ländern des Südens.



zum Seitenanfang


Dieser Artikel wurde einsortiert unter ....