Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV)

Dieser Beitrag ist zeitlich überholt!

[ Artikel diskutieren und weiterverbreiten? Infos zum Copyright ]
[ Druckversion dieses Artikels ]

Das stärkste Argument für die Aufnahme der kostendeckenden Vergütung ins Stromeinspeisungsgesetz

Die Medien sind voll mit Protesten gegen zunehmende Abgaben und Gebühren. Doch die kostendeckende Vergütung für Solarstrom ist von diesen Protesten nicht betroffen, im Gegenteil!
Wolf von Fabeck

Es ist schon bemerkenswert, wenn Kommunalpolitiker, die den direkten Kontakt zur Bevölkerung haben, für ein Programm stimmen, welches den Strompreis in der Kommune erhöht und doch ist dies in fast hundert Fällen geschehen.

Ist es nicht geradezu ein Polit-Skandal, daß in der Mehrheit dieser Fälle die Stromversorger der Aufforderung nicht nachgekommen sind?

Das grundgesetzlich verbriefte Recht der Gemeinden zur Dasseinsvorsorge konnte nicht mehr umgesetzt werden. Hier klafft eine Regelungslücke. Wir gehen davon aus, daß Politiker des Deutschen Bundestages, die sich ein Gespür für die politische Kultur der Demokratie bewahrt haben, diese Lücke sehen und trotz der massiven Einflußnahme der Stromlobby die kostendeckende Vergütung für Solarstrom endlich an den ihr gebührenden Platz im Stromeinspeisungsgesetz bringen.


Dem Aachener Appell an den Bundestag und die Europäische Institution zur kostendeckenden Vergütung von Solarstrom haben sich bisher folgende Städte angeschlossen:

Bad Oeynhausen, Blomberg, Gladbeck, Hammelburg, Lemgo, Marktheidenfeld, Nürnberg, Schwabach, Sulingen


Kommunen und Kreise mit Beschlüssen zur KV

Hier wartet man dringend auf die Aufnahme der KV ins Stromeinspeisungsgesetz

Aachen

Abensberg

Ahaus

Attenkirchen

Amberg

LK Amberg-Sulzbach

Aschaffenburg

Bad Oeynhausen

Bad Salzufflen

Baiersdorf

Balingen

Berg

Berlin

Blomberg

Bonn

Brühl

Bünde

Darmstadt

Deggendorf

Delmenhorst

Duisburg

Düsseldorf

Ebern

Eching

Elmshorn

Erkrath

Erding

Frankfurt

Freising

LK Freising,

Fürstenfeldbrück

Gebenbach

Gießen

Gladbeck

Gräfeling

Gütersloh

Hagen

Hahnbach

Haltern

Hamm

Hammelburg

Heidelberg

Herford

Herne

Herzogenaurach

Herzogenrath

Hirschau

Hohenkammer

Kiel

Landshut

Lemgo

Leverkusen

Lippstadt

Lübeck

Marburg

Marktheidenfeld

Markt-Indersdorf

Menden

Neuwied

Nürnberg

Oberhaching

Olching

Osnabrück

Ottobrunn

Poppenricht

Pforzheim

Reichenschwand

Remscheid

Roth

Rothenburg

LK Rottal-Inn

Saarlouis

Sauerlach

Schleswig

Schnaittenbach

Schorndorf

Schwabach

Schwäbisch Hall

Schäftlarn

Soest

Solingen

Straubing

Sulingen

Sulzbach-Rosenberg

Traunstein

LKTraunstein

Ulm

Unterhaching

Viernheim

Walldorf

Wedel

Werneck

Würselen

Würzburg




Dieser Artikel wurde einsortiert unter ....