Klimabuch-Tipps von Claudia Kemfert

 

  • Susanne Götze, Annika Joerres: Die Klimaschmutzlobby. Die Autorinnen zeigen in einem erschütternden Bericht , warum Deutschland seine Klimaziele wirklich verfehlt und mit welchen Strategien, Netzwerken und Argumenten diverse Interessengruppen die europ. Klimaschutzpolitik bekämpfen.PIPER, 2020, 304 Seiten, 20,00 €, EAN: 978-3-492-07027-0
  • Luisa Neubauer; Bernd Ulrich - Noch haben wir die Wahl. Ein überfälliges Klärungsgespräch zwischen zwei Generationen und die Analyse einer Welt, in der Ökologie nicht bloß ein Thema unter vielen ist, sondern Ausgangspunkt von allem. Tropen Sachbuch, 2021, 240 Seiten, 18,00 €, ISBN : 978-3-608-50520-7
  • Toralf Staud, Nick Reimer: Deutschland 2050. Die Autoren geben konkrete Antworten auf die Frage, wie der Klimawandel uns treffen wird. Wie werden wir in dreißig Jahren arbeiten, essen, wirtschaften und Urlaub machen? Eine aufrüttelnde Zeitreise in die Zukunft!  KiWi-Paperback , 2021. 384 Seiten, 18,00 €. ISBN: 978-3-462-00068-9
  • Eckart von Hirschhausen. Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben. Wir leben gesünder und länger als jede Generation vor uns. Und doch sind wir verletzlicher als gedacht: Ein Virus hält uns in Atem und ungebremst schlittern wir in die Klimakrise. dtv Sachbuch, Mai 2021. 528 Seiten, 24,00 €I. SBN: 978-3-423-28276-5
  • Claudia Kemfert: Mondays for Future. In rund 120 Fragen und Antworten erläutert die erfahrene Autorin Fakten und Zusammenhänge der Klimadebatte und greift von Klimaskepsis bis Ökodiktatur, von CO2-Steuer bis Emissionshandel alle Facetten der Debatte auf. MURMANN, 2020. 200 Seiten, 18,00 €. ISBN: 978-3-86774-644-1
  • BürgerBegehren Klimaschutz, Mehr Demokratie e.V. (Hrsg.): Handbuch Klimaschutz.  Ein Gesamtkonzept für Umsetzung des 1,5°C-Ziels mit mehr als 300 Studien aus allen klimarelevanten Bereichen. Der perfekte Überblick für alle, die Klimaschutz verstehen und sich für ihn einsetzen wollen. oekom verlag, 2020, 128 Seiten, € 20,00   ISBN: 978-3-96238-237-7

 

Klimabuch-Tipps von Thomas Bernhard

 

 

Klimapodcast-Tipps vom SFV Team

 

  • Das ist eine gute Frage. Der Podcast zur Klimakrise und Energie­revolution von Cornelia und Volker Quaschning.
  • Kemferts Klima-Podcast: Hier werden aktuelle Studien zum Klimawandel besprochen und eingeordnet. Die deutsche Klimapolitik wird beobachtet und bewertet.
  • Future Economies. Podcast zu neuen Wirtschaftsformen bestehend aus 2 Staffeln. Folge 1 beginnt mit einem Beitrag von Felix Ekardt, der für den SFV auch die Klimaklage geführt hat.
  • 1,5 Grad Podcast - Podcast von Luisa Neubauer mit unterschiedlichen Gastbeiträgen.
  • Podcast der Deutschen Umwelthilfe. Es gibt aktuell 2 Serien: Warum Erdgas die neue Kohle ist. und zur Wärmewende in Städten.
  • Dissens-Podcast. Nicht ausschließlich, aber viele klimapolitische Themen.
  • Klimareporter: KlimaUpdate. Im klima update° besprechen die klimareporter°-jeden Freitag die wichtigsten Klima-Nachrichten der Woche.
  • Treibhaus - der Klimapodcast. Schweizer Wissenschaftspodcast zu "Alltag und Klimakrise§.
  • Youtube-Kanal: von Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim. Zeit für Wissenschaft: mit einigen Videos zum Thema Klima und Umweltschutz. Z.B. " Klimawandel: Das ist jetzt zu tun!" oder "Retten Veganer die Umwelt?".
  • Weltverbesserer Podcast.  Im Podcast werden unterschiedliche Projekte und Ideen zu Nachhaltigkeit, Innovation und Sozialem vorgestellt.
  • Hörsaal Podcast. Mit einer Folge zu zivilem Ungehorsam. 

 

Klima-Newsletter-Tipps vom SFV-Team

 

  • PV Magazine Newsletter. Aktuelles zu Photovoltaik und Energiewende, täglich.
  • Solarserver.de Newsletter. Ebenfalls werktaglicher Newsletter zu PV und Energiewende
  • Treibhauspost "Der Newsletter zur Lage des Planeten" Blog von Manuel Kronenberg und Julien Gupta
  • RE:Klimakrise. Telegram Infokanal: Jeden Tag gibt es 3 tagesaktuelle Infos zur Klimakrise. Immer top Informiert.
  • Spiegel Klima-Newsletter. Wirklich überraschend gut und wenig beschönigend zur Klimakrise und klimapolitischem Geschehen.

 

Klimabuch-Tipps vom SFV-Team

 

  • die meisten der oben bereits genannten Bücher!
  • Machste dreckig ― Machste sauber: Die Klimalösung. Auch wenn wir inhaltlich nicht mit allen vorgestellten Lösungen (Atomenergie, Wasserstoff, CO2-Rückholung) übereinstimmen, vermittelt das Buch leicht verständliches Klimawissen und potenzielle Lösungen mittels kurzer Texte und anschaulicher Grafiken.
  • Fortsetzung folgt!